31b AO – Mitteilungspflicht zu Geldwäscheprävention -Abgabenordnung (AO) § 31b Mitteilungen zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung §31b AO ist anwendbar, wenn es einem der folgenden Ziele dient: Durchführung eines Strafverfahrens wegen Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung nach § 1 Absatz 1 und 2 des Geldwäschegesetzes, Verhinderung,...

Weiterlesen

Newsletter